Öffnungszeiten
mo. – fr. 8 – 18 Uhr
sa. 8 – 16 Uhr

Magazin Rund um den Carlsplatz

Berliner Dreigestirn Von „Ihr Bäcker Schüren“

Aller guten Dinge sind drei: Pünkt­lich zu den tollen Tagen gibt es gleich drei besondere Berliner-Ballen-Spezialitäten von Ihr Bäcker Schüren: Den Orangen-Berliner „Mallorqin“, den von Canache bedeckten Eierlikör-Berliner und den cremig-schoko­ladigen Nougat-Berliner.
 
Mit der Früchten der Insel: Orangen-Berliner „Mallorqin“
Dieses Backwerk unterscheidet sich vom Original-Berliner in Füllung und Garnitur. Dabei ersetzt eine feinherb-aromatische Orangen­marmelade in Premium-Qualität die klassische Füllung aus süßer Fruchtkonfitüre. Zusätz­lich ver­feinert Schüren die Orangen mit etwas erlesener Aprikosen­konfitüre und einem Schuss Grand Marnier. Gekrönt wird jeder Mallorca-Berliner von hauch­dünnen, gerösteten Mandel­scheibchen und Zucker­guss. Auch optisch ein echter Lecker­bissen.
 
Von Canache bedeckt: Eierlikör-Berliner
Die Eierlikör-Berliner werden in der Back­stube täglich frisch mit einer feinen Créme aus gekochtem Vanille-Pudding und köstlichem Eier­likör zubereitet. Die Garnierung erfolgt mit Canache* – einer Créme aus dunkler Kuvertüren-Schoko­lade und Sahne, verziert mit weißer Kuvertüre.
 
Cremig und schokoladig: Nougat-Berliner
Die Nougat-Berliner sind gefüllt mit einer feinen, leckeren Nuss-Nougat­crème unter einer Ganache*-Decke und verziert mit Schoko­linsen – nicht nur für Kinder und Karnevalisten ein Genuss!
 
* Canache wurde erstmals um 1850 in einer Patisserie in Paris hergestellt. Angeblich hat ein Konditorlehrling irrtümlich Sahne in heiße Schokolade gegossen. Vom Meister wurde er daraufhin als Ganache beschimpft - was soviel wie Schafs­kopf oder Esel bedeutet. Da aber das nur scheinbar fehler­hafte Produkt köstlich schmeckt und sich prima als Creme verarbeiten lässt, haben sich Zubereitung und Name bis heute erhalten – nur die Schreib­weise hat sich geändert.