Öffnungszeiten
mo. – fr. 8 – 18 Uhr
sa. 8 – 16 Uhr

Magazin Rund um den Carlsplatz

Gute-Laune-Kuchen: Bananenkuchen von Pure Pastry

Versüßen Sie sich die düsteren Winter­monate mit selbst ge­machtem Bana­nen­kuchen! Nicht nur in den USA, auch hier er­freut sich der leckere Kuchen großer Be­liebt­heit. Er geht schnell, sättigt, hat durch die Bananen eine schöne Süße und ist ein wahrer Genuss – nicht nur für Bananen­fans. Das Team von „Pure Pastry“ verrät uns sein Lieblings­rezept! Viel Spaß beim Nach­backen. Yummie!

Zutaten

280 g Bananen, püriert
80 g Creme Fraîche
80 g Butter
280 g brauner Zucker
1 Messerspitze Tonkabohne
2 Eier (L)
140 g Roggenmehl
140 g Weizenmehl
1 gestrichener Teelöffel Backpulver
 

Alle Zutaten gut ver­mengen. Teig in eine ge­fettete Kastenform (ca. 1 bis 1,2 kg) füllen, glatt streichen und ca. 60 Minuten backen. Nach 60 Minuten mit einem Holz­spieß testen, ob der Teig gar ist: In die dickste Stelle stechen, wenn beim Her­aus­ziehen am Holz noch Teig­reste kleben, muss der Kuchen noch im Ofen bleiben. Ist das Stäb­chen sauber, ist der Kuchen fertig. Nach dem Backen in der Form aus­kühlen lassen, heraus­nehmen und ge­nießen.